ullia

changeLog

changeLog

fullScreen ulliaChangeLog
Page 1 of 15, Zeile 1-20 von Treffern, Gesamtzeilen 293
idx
 
1-20 von , tab_totalLength: 293
1 3 3.0 02.03.2012 Registrierung ullia Mit Registrierung Ullia am 2.3.2012 wurde aus dem bisherigen WAMS der Version 2,x mit ullia einen allgemeine Plattform geschaffen. Die Versionsnummer wurde hiermit auf 3.0 erhöht.
2 4 3.1 16.05.2012 diverses
3 2 3.2 16.06.2012 Cookie handling umgestellt
4 1 3.3 25.06.2012 Bugfixes Javascript neu erstellt
5 5 3.4 05.08.2012 Online Style und Script Edit Neben den seitenspezifischen editierbaren Styles und Scripten kann nun jeweils auch ein für alle Pages importiertes Style / Script Online bearbeitet werden.
6 6 3.5 22.08.2012 maxlen=0: zulässig; code-behind maxlength=0 zulässig; Anwendung: Eingabefelder die zwingend leer sein müssen, damit können spam-Robots und gefälschte Requests aufgespürt werden. code-behind: mächtige Ergänzung um Buttons mit Methoden zu verbinden
7 7 3.6 17.09.2012 New Features: ajaxTable, Sort Filter, option unique, type capture ajaxTable: nun auch als Datentyp als Seitenelement einsetzbar, Erweiterung Filter um StartsWith (^) und EMPTY Sortierung nun Typ-Abhängig: Numeric,Calendar,Text; Spaltenfilter unterstützt nun auch Vergleiche auf > und < etc. Sortierung über aktuelle Spalte sowie als zweites Kriterium die letzte Spalte unique wird nun beim insert und update gecheckt Daten-Type capture sichert Post-Request über Capture-Strings ab.
8 8 3.7 23.09.2012 individualPageForm / Code- und Performanceoptimierungen individualPageForm: neuer PageType zur einfachen Erzeugung von individuellen Seiten-Templates Code- und Performanceoptimierungen sysComponents_HtmlContent: speichert unter webappmanagement / sysComponents_HtmlContent die Code-Fragmente ab
9 9 3.8. 02.10.2012 problem mit meta robots noindex behoben seoWriteInfo zur Überwachung, schreibt in exceptions
10 10 3.8b 04.10.2012 Überarbeitung Browser-Sprache und Integration auf der Root-Page Auf der Root-Page wird anhand der vom Browser übermittelten Sprache versucht diese für die Page zu verwenden. Falls dies nicht unterstützt wird, dann wird die Default-Sprache, im Allgemeinen Deutsch (de), verwendet.
11 11 3.8c 05.10.2012 afterCreateAction: Zwei neue Option beim Anlegen von Seiten sowie zusätzlichen pageGenerationType Zwei neue optionale Checkboxen (afterCreateAction) für createAnotherPage : weitere Seite anlegen und redirToNewPage : auf neu angelegte Seite verzweigen Mit dem neuen pageGenerationType createParentSiblingMenu kann nun auch ein "Geschwister-Eltern" Menü (Onkel / Tante) angelegt werden. Wirksam wird das mit den neuen Template-Satz von all_applications
12 12 3.8d 06.10.2012 ajax Bugfixes
13 13 3.8e 07.10.2012 HTML-Content: nun auch im Root (sysLevelRoot) / Probleme mit Sprungmarken (wie z.B. #top) behoben Hier gab es ein Problem mit dem Sonderfall "Root" Contextmenü hatte bei Sprungmarken ungültige Links geliefert zwei hintereinaderfolgende Schrägstriche (//)
14 14 3.8f 10.10.2012 Performance: caching-Optimierungen Ajax / datalist / Bugfix: Syntax-Error ajax Diverse Optimierungen, Bugfixbehebung
15 15 3.8g 11.10.2012 Bugfix: clear-cache cache-Pfad: Leerzeichen entfernt
16 16 4.0. 14.10.2012 CDN-Unterstützung / Data-Table Permissions Mit ullia erzeugte Anwendungen können sich beim Hosting Unterstützung über das eigene Content-Delivery-Network ( cdn.ullia.de ) holen. Einzelne Datenbanktabellen können über das Berechtigungskonzept abgesichtert werden.
17 17 4.1. 23.10.2012 Neu PushNotice sowie Unterteilung in baseConfig und basePerformExecuter Neue Funktion PushNotice erzeugt flüchtige Kurznachrichten . Durch die Unterteilung von baseLanguagePerform in die zwei Module baseConfig und basePerformExecuter konnte der eine weitere Ajax-Performanceoptimierung erzielt werden.
18 18 4.1b 24.10.2012 fixed tbody (beta) Tabellen mit Hilfe von css (display:block) sowie overflow auf eine festgestzte tbody Höhe excel-ähnlich darstellen
19 19 4.1c 25.10.2012 Überarbeitung Inplace-Edit Für die Wissensdatenbank: wenn im Ajax-Call eine Server-Exception auftritt, bekommt man mitunter keinen Response-Stream. Im Chrome-Browser wird dann als Content-Type nicht der erwartete application/x-suggestions+json sondern text/html angezeigt.
20 20 4.1d 27.10.2012 u_designmode umbenannt in u_configuration_mode, PushNotice umbenannt in PushNotify, u_configuration_mode erweitert Hat Auswirkungen auf folgende Dateitypen js, css, php Die Option u_configuration_mode geht in die Signatur mit ein, beeinflusst somit nicht den normalen Userbetrieb und bewirkt dass bei gesetzter Option auch Konfigurationen vorgenommen werden können, die Aufgrund von Settings nicht mehr erreichbar wären. Beispiel: Der Navi-Type hrefLink bewirkt dass der Navi-Punkt direkt auf einen anderen Link verweist. Die ursprünglich hinterlegte Konfigurration wäre somit nicht mehr erreichbar. Mit Admin-Option u_configuration_mode wird der href nicht auf den externen Link gesetzt. Desweiteren werden einige sysCommands mit dieser Option disabled u_configuration_mode: erweitert Der Page-Admin kann nun mit dem Schalter u_configuration_mode Navigations-Typen im Verhalten umschalten. Hiermit werden die label von Rheckboxen und Radio-Buttons als hrefs auf die zugehörige Seite gerendert. Somit ist es nun einfach möglich auch diese Elemente neu zu Konfigurieren